Wolken in Aßlar

zumindest die Jahreszeit ist aktuell, es war aber schon letztes Jahr.
Gunter hat meinem Passagier seinen Helm mit Kamera quasi auf den Kopf gesetzt. Der Kerl hat einfach ein Gespür für Bilder und Videos.

Es war jedenfalls ein Flug für's Auge wie ich ihn noch nie hatte und wohl auch nie wieder haben werde. Er war nur möglich weil ich den Moment erwischt hab kurz bevor der Himmel ganz dicht gemacht hat. Eine ganz besondere fast unwirkliche Atmosphäre. Man fühlte sich fast wie in Höhen wo nur die Verkehrsflieger in der Luft sein dürfen.